Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können, und zur Anzeige von Werbung.
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.

Team-Update im November: Neue Länder hinzugefügt

1. November 2021
|
Aktuelles

Helden von Arkesia!

Angesichts der unmittelbar bevorstehenden geschlossenen Beta haben wir einige spannende Neuigkeiten für euch. Während wir gemeinsam mit RPG daran arbeiten, Lost Ark nach Nordamerika und Europa zu bringen, haben wir auch laut und deutlich den Wunsch von Spielerinnen und Spielern in anderen Regionen vernommen, die ebenfalls nach Arkesia kommen wollen. Um sicherzustellen, dass noch mehr Spielerinnen und Spieler in den Genuss dieses beliebten Spiels kommen, haben wir gemeinsam mit Smilegate RPG Estland, Südamerika und Ozeanien (insgesamt 34 neue Länder) zu den Regionen hinzugefügt, die Zugang zur geschlossenen Beta und ab Launch Anfang 2022 zum Spiel haben. Wir freuen uns riesig, weitere Spielerinnen und Spieler aus aller Welt in unserem Spiel zu begrüßen und hoffen, dass ihr uns auf den kommenden Abenteuern begleiten werdet.

Da in so kurzer Zeit so viele neue Länder hinzugefügt wurden, sind unsere Teams noch dabei, die Unterstützung der neuen Regionen genau zu definieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass wir den kommunizierten Zeitplan für den Launch einhalten. Unten findet ihr die vollständige Liste der neu hinzugekommenen Länder. Aber zuerst sehen wir uns an, wie wir diese Regionen einbinden werden, ohne dass es den geschlossenen Betatest und unseren Launch Anfang 2022 beeinträchtigt. Dies ist der aktuelle Stand der Dinge.

Unterstützte Sprachen

Im Spiel

Bei Launch werden wie gehabt die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch unterstützt. Die Lokalisierung eines Spiels mit der Vielzahl an Charakteren, der tiefgehenden Geschichte und der epischen Welt, wie Arkesia sie bietet, ist eine echte Herausforderungen und wenn wir uns entscheiden würden, weitere Sprachen zu unterstützen, könnten wir das erst lange nach dem Launch Anfang 2022 tun. Wenn ihr mehr über unsere Lokalisierungsarbeit wissen wollt, lest das Team-Update im September, das näher auf darauf eingeht.

Außerhalb des Spiels

Wir unterstützen rund um das Spiel derzeit die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch und arbeiten daran, die Stores außerhalb des Spiels, die Website und den Support vor dem Launch auch in brasilianischem Portugiesisch und lateinamerikanischem Spanisch anzubieten. Wir haben noch keinen genauen Zeitplan dafür, wann wir diese zusätzlichen Sprachen anbieten können, und werden euch informieren, sobald wir selbst mehr darüber wissen.

Serverstandorte

Server zum Launch

Neben den für den Launch geplanten Servern in Nordamerika und Mitteleuropa wird es auch Server in Südamerika geben. Wir evaluieren auch weiterhin die Möglichkeit dedizierter Server in Ozeanien, aber derzeit sind diese für den Launch oder danach nicht geplant.

Geschlossene Beta

Die Server in Südamerika werden für die geschlossene Beta noch nicht online sein. Das kann zwar bedeuten, dass Spieler in manchen Regionen einen höheren Ping haben werden, aber wir wollten dennoch keine Regionen ausschließen, sondern vielmehr sicherstellen, dass alle, die an der geschlossenen Beta teilnehmen wollen, das auch tun können. Denkt daran, dass ihr an der geschlossenen Beta teilnehmen könnt, indem ihr ein Pionierpaket kauft, euch auf unserer Tester-Anmeldeseite anmeldet oder während der geschlossenen Beta an Verlosungen teilnehmt. Außerdem wird es weder in der geschlossenen Beta noch zum Launch eine Regionssperre geben. Spieler können ihre gewählte Region frei auswählen. Standardmäßig wird auf Basis der Verbindungsgeschwindigkeit eine Region ausgewählt und ein Standort vorgeschlagen.

Unterstützte Länder

Hier sind die neuen Länder, die nun ebenfalls Zugang zur geschlossenen Beta haben und bei Launch unterstützt werden: Estland, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Haiti, Honduras, Paraguay, Panama, Peru, Nicaragua, Uruguay, Venezuela, Belize, Guyana, Suriname, Jamaika, Trinidad und Tobago, Bahamas, Barbados, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Grenada, Antigua und Barbuda, Dominica, St. Kitts & Nevis, Australien und Neuseeland.

Aufgrund der örtlichen Gesetze und Bestimmungen hinsichtlich zufälliger Gegenstände in Spielen können wir das Spiel leider nicht in Belgien und den Niederlanden anbieten.


Wir freuen uns riesig auf diese gemeinsame Reise und heißen die neuen Spielerinnen und Spieler aus aller Welt dazu ganz herzlich willkommen. Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten, sobald wir etwas Neues verkünden können.

Danke für eure Unterstützung! Wir sehen uns demnächst in Arkesia.